Artoo art school for children

Hallo!

Grundfertigkeiten der bildenden Kunst, die alle Kinder lernen können und sollen.

Zu einem der wichtigsten Unterrichtsprinzipien in der Malschule von Lydia Dinner
gehört Anschauungsprinzip: alle Themen, alle wichtigsten Arbeitsmethoden mit Farben und Bleistiften, Kompositionsschemen usw. malt die Pädagogin vor Augen der Kinder, unmittelbar im Unterricht, manchmal zusammen mit ihnen - wenn es die Umstände fordern (Kompliziertheit der Aufgabe, deren Neuheit). Zum maximalen Ausdruck dieses Prinzips ist die Form des "bildnerischen Diktats" geworden. Wiederholung bedeutet das Kopieren nicht. Das ist die Auswahl des Kindes.

Das Ziel des bildnerischen Diktats bildet die Notwendigkeit der Aneignung durch Wiederholung mit der Lehrerin von neuen Griffen oder Prinzipien der Darstellung, die Kinder später selbstständig und kreativ verwendet werden. Außerhalb der Rahmen dieser Bedingung wird an Kinder immer die Möglichkeit gegeben, etwas Eigenes, was über die allgemeine Aufgabe hinausgeht, hinzufügen. Darüber bringt die Pädagogin in Erinnerung in jeder Unterrichtsstunde, was kreatives Denken stimuliert.